Kennen Sie Parkinson?

Arbeit dehnt sich aus, bis sie die Zeit ausfüllt, die uns für Ihre Erledigung zur Verfügung steht.

Kennen Sie Parkinson? Nein, ich meine nicht die berühmte Krankheit! Ich spreche von Cyril Northcote Parkinson (+ 1993), der sagt:

 

"Arbeit dehnt sich aus, bis sie die Zeit ausfüllt, 

die uns für Ihre Erledigung zur Verfügung steht."

 

Oder anders formuliert: Es ist Freitag und eine Ihnen sehr verbundene Person, lädt Sie zu einem Wochenende nach Venedig ein. In 3 Stunden würde Ihr Flieger gehen und Sie könnten dort ein schönes gemeinsames Wochenende verbringen. - Würden Sie es in diesen 3 Stunden schaffen, Ihre Koffer zu packen und zum Flughafen zu kommen? 

 

Wenn es Ihnen wirklich wichtig wäre, mit dieser Person das Wochenende zu verbringen, dann bin ich mir sicher, Sie würden Lösungen finden, damit Sie das irgendwie hinbekommen.

 

Bei der Büro-Arbeit bekommen wir manchmal auch ein Limit vorgesetzt. In den meisten Fällen kein so erfreuliches, zuweilen sogar ein eher bedrohliches Limit (Kunde verärgert, Säumniszuschlag, Mahngebühr). Auch in diesen Fällen funktioniert das Limit. Wir setzen alles in Bewegung, um innerhalb des Limits zu bleiben, selbst eine "Nachtschicht" würden wir dafür einlegen.

 

Warum also machen wir uns dieses "Gesetz" nicht grundsätzlich zu Nutze und setzen uns öfter ein Limit? Ernste Frage! Natürlich ein Limit das Spaß macht, wie zum Beispiel: Ich gebe mir jetzt 45 Minuten Zeit für die Erstellung des Angebots, und wenn ich das schaffe, gönne ich mir eine Tasse Kaffee, ein Schwätzchen mit der Nachbarin oder ich mache früher Feierabend. Auf die Plätze, fertig,...

 

Wow, da reibe ich mir doch die Hände, setze mich motiviert und konzentriert an meinen Schreibtisch und lege los. Wenn nötig verteidige ich die 45 Minuten gegen Zeitdiebe, schalte mein Telefon aus und die Ohren auf Durchzug. Denn am Ende will ich das Ergebnis zur richtigen Zeit fertig haben. Und das zählt! ... Oder besser: ... das macht sich bezahlt!

 

Was haben Sie geschafft, obwohl die Zeit knapp war?