Freie Sicht auf den PC

Wie Sie ganz schnell alle Notizzettel an ihrem PC loswerden

Wahrlich kein Anblick von Professionalität!

 

Was auch immer der Grund ist, dass Sie sich entscheiden, die Zettelwirtschaft an Ihrem PC, an der Pinnwand und unter Ihrer Schreibunterlage aufzulösen - erst Mal: Herzlichen Glückwunsch dazu. Sie sind auf dem Weg der Besserung!

 

Haben Sie tatsächlich den Entschluss gefasst, sich nicht länger von diesen Post-its drangsalieren zu lassen, ist es gar nicht mehr schwer, wirklich davon loszukommen. Hier ein paar Tipps, wie Sie vorgehen können:

 

  • Nehmen Sie die Post-its von Ihrem PC ab.
  • Sortieren Sie die Notizen und legen Sie gleichartige Informationen zueinander, beispielsweise alle Telefonnummern oder alle Informationen zu Material oder Lieferanten.
  • Sichten Sie, ob es bereits ein bestehendes Verzeichnis gibt, in das die Post-it-Notiz eingepflegt werden kann, z. B. könnte die Telefonnummer in die Kontaktdaten im PC eingepflegt werden.
  • Gibt es kein bestehendes Verzeichnis, legen Sie sich ein Nachschlagewerk an, z. B. als Ordner oder Schnellhefter.
  • Übertragen Sie die Information vom kleinen Post-it auf ein DINA4-Papier, indem Sie sie abschreiben, die Haftnotiz fest aufkleben oder den Zettel einfach kopieren.
  • Das Format A4 erleichtert Ihnen später den Vorgang, schnell an die Information zu kommen. Kleinere Formate werden in einem Ordner eher übersehen.
  • Sind die verschiedenen Notizen sehr zahlreich, ist die Trennung nach Rubriken oder Themen innerhalb des Ordners hilfreich. Verwenden Sie dazu Trennblätter, die sich individuell zuschneiden und beschriften lassen.
  • Finden Sie zum Schluss einen geeigneten Platz für diesen neuen Info-Ordner in Ihrer Nähe, so dass Sie jederzeit schnell nach den Infos greifen können.

Meistens reduziert sich die Zettelflut schon beim Abnehmen vom PC. Stellen Sie fest, dass die Info in Ihrer Hand bereits veraltet ist, wandert die Notiz direkt ins Altpapier. Wer übrigens keine Post-its vorrätig hält, der kommt auch nicht in die Versuchung, erneut den PC damit vollzupflastern.

 

Letzter Tipp: Achten Sie unbedingt darauf, dass der Info-Ordner nur Informationen beinhaltet. Handelt es sich bei den Notizen um einen Termin oder eine Aufgabe, tragen Sie diese Info in Ihrem Kalender bzw. auf Ihrer Aufgabenliste ein.