Ziele jetzt anpacken

Was die meisten davon abhält und was sie dafür tun können:

Würde ich folgende Umfrage stellen, „Was hat Sie bisher davon abgehalten, Ihre Ziele wirklich anzupacken?“, würde ich vermutlich zu 90% die Antwort erhalten: „Ich habe mir dafür zu wenig Zeit genommen.“ Geht es Ihnen vielleicht auch so? Werden wir von unserem Tagesgeschäft so eingenommen, dass uns dabei der Fokus auf ein Ziel verloren geht? Überfordert uns der Arbeitsalltag so, dass wir kaum Land sehen, geschweige denn ein neues Ziel anvisieren können?

 

 

Dennoch gibt es sie, die fokussierten Unternehmer im Handwerk. Ich kenne Einige, die zielstrebig an sich und an ihrem Unternehmen arbeiten. Sie haben als allererstes die notwendigen Strukturen in ihrem Arbeitsalltag geschaffen. Denn eines dürfte klar sein. Wer sich ernsthaft ein Ziel setzt, der plant auch Zeit dafür ein, dieses Ziel auf verschiedenen Ebenen zu erarbeiten. Es steckt eben jede Menge Arbeit dahinter, ein Ziel zu erreichen, und das will zeitlich eingeplant sein. Da kann ich nicht freitags sagen, „Ach schade, die Woche ist schon zu Ende und ich habe noch nichts für mein Ziel getan!“. Nein: Ich muss zu Beginn der Woche festlegen, wann ich mir wie viel Zeit nehme, mich mit meinem Ziel zu beschäftigen. Und ich will Sie jetzt keinesfalls schocken oder unter Druck setzen, aber die Unternehmer die ich kenne, richten täglich ihre Terminplanung nach ihrem Zielaspekt aus. Klingt schon ein wenig fanatisch, nicht wahr? Aber was wir dadurch erreichen können, ist bemerkenswert.

 

 

Also erster Punkt, was wir brauchen ist: Zeit. Wie viel Zeit Sie für Ihre Zielerarbeitung einplanen – täglich oder pro Woche – das liegt in Ihrem Ermessen. Klar: Je öfter Sie daran arbeiten, desto besser und schneller werden Sie Ihr Ziel erreichen. Aber wichtig ist, dass Sie sich Zeiten dafür reservieren.

 

 

Das hat zur Folge, dass wir für andere Dinge weniger Zeit haben, und das ist der zweite entscheidende Punkt. Wir müssen dafür Dinge ganz weg lassen. Oder manches schneller erledigen. Oder aber wir müssen Dinge an andere abgeben, die sich darum kümmern. Merken Sie, dass sich da einiges „verschiebt“, obwohl das nur indirekt mit Ihrem Ziel zu tun hat? Es wird auf jeden Fall zu Veränderungen kommen.

 

 

Was passiert aber, wenn plötzlich Dinge anders laufen? Bin ich mir vielleicht selber noch etwas unsicher, ob ich tatsächlich das Richtige tue? Ich gebe schließlich alte Gewohnheiten auf und gewöhne mir neue an. Es kann sein, dass meine Mitarbeiter skeptisch werden. Sie fragen sich, was ihr Chef plötzlich für Anwandlungen hat oder wohin er die Firma wohl führen würde. In dieser Situation ist es ungeheuer hilfreich, jemanden zu haben, mit dem man sich über diese Erfahrungen austauschen kann. Jemand, der schon Ähnliches erlebt hat oder im gleichen Prozess steckt. Gemeinsam können wir uns darin bestärken, trotz aller Anfangsschwierigkeiten und Umstellungen, an dem Ziel dran zu bleiben. Oder gegebenenfalls auch mal nach zu justieren, wenn es tatsächlich erforderlich wäre. Der Austausch mit einem oder mehreren Gleichgesinnten ist bereichernd, motivierend und fördert letztlich das Durchhaltevermögen.

 

 

Wer von sich und seinem Ziel überzeugt ist, wird offen über dieses Ziel sprechen. Das ist für heute mein abschließender Gesichtspunkt. Denn, gerade wenn es sich um ein Unternehmensziel handelt: Beziehen Sie Ihr Team mit ein. Begeistern Sie Ihr Team, dann haben Sie automatisch Mitstreiter und Unterstützer an Ihrer Seite. Denn Sie müssen Ihre Ziele nicht allein erreichen. Niemand muss das! Ziele erreichen wir immer gemeinsam mit anderen.

 

 

Unternehmer, die das erkannt haben, melden sich bei mir, weil sie genau an diesem Punkt angelangt sind und jetzt so richtig loslegen wollen. Sie möchten in kurzer Zeit einen neuen Level erreichen und Ergebnisse sehen. Das gelingt am besten, wenn wir an ihrer jetzigen Situation anknüpfen und darauf aufbauen. Ein individuelles Training, neuen Input und eine Strategie, die sowohl die Ziele des Chefs als auch die Mitarbeiter im Büro in den Veränderungsprozess einbindet, ist die ideale Lösung. Buchen Sie jetzt einen kostenlosen Gesprächstermin auf meiner Homepage. Ich freu mich darauf, von Ihren Zielen zu erfahren.