BüroCoaching für Handwerksmeister

Sie sind Meister des Handwerks. Werden Sie auch Meister in Ihrem Büro!

"... durch besseres Zeitmanagement mehr Freizeit..."

(Daniel Matzenmiller, Zimmerei Matzenmiller GmbH & Co. KG)

Lesen Sie hier die ausführliche Empfehlung:

 


Download
Eine Empfehlung der Zimmerei Matzenmiller
Es ist uns gelungen mehr Freiraum zu sch
Adobe Acrobat Dokument 465.8 KB

Was sind Ihre Schmerzpunkte?

  • Anfragen bleiben unbearbeitet oder werden vergessen?
  • Angebote werden nicht ausgearbeitet?
  • Aufträge werden nicht abgeschlossen?
  • Projekte werden nicht termingerecht abgewickelt?
  • Rechnungen gehen zu spät raus?
  • Auswertungen werden nicht zeitnah herangezogen?
  • Strategien werden nicht langfristig entwickelt?
  • Ziele werden aus den Augen verloren?
  • Das Tagesgeschäft fordert alle Ressourcen?
  • Die Zeit, um Ordnung zu halten fehlt?
  • Sie gehen mit dem Gefühl nach Hause, zwar hart gearbeitet, aber irgendwie nichts zuwege gebracht zu haben?
  • Sie können nicht frei entscheiden, weil es die Umstände nicht zulassen?
  • Die Arbeit entzieht Ihnen zu viel Energie ohne Gegenleistung?

 

Höchste Zeit die Geschäfte wieder zielsicher zu managen.

Höchste Zeit das Büro auf Vordermann zu bringen.

Höchste Zeit für ein Büro mit System!

 

Werden Sie Meister in Ihrem Büro!

 

1. Schaffen Sie Ordnung und Übersicht.

2. Legen Sie "automatische Wege" fest.

3. Sorgen Sie für Einheitlichkeit.

4. Nutzen Sie Farben, Formen und Orte.

5. Ändern Sie Ihr Verhalten.

Das haben Sie davon!

1. Sie behalten als Chef/Chefin jederzeit den Überblick.

2. Ihr Team ist punktgenau auf Ihr Ziel ausgerichtet.

3. Die Kunden spüren, dass Sie Ihre Arbeit im Griff haben.

 

Stimmen von Teilnehmern:

 

"Liebe Barbara, einmal platt und einmal geschlaucht ist mein körperliches Fazit - jede Menge Input halt. Ansonsten ein sehr zu empfehlendes Coaching, bei dem in unseren Augen, die unmittelbare Umsetzung der Theorie in die Praxis den ganz klaren Mehrwert gegenüber reinen Theorieseminaren darstellt. Die Gefahr, dass bei "Fernseminaren" die Umsetzung nicht oder nur teilweise/halbherzig erfolgt, sehe ich als wesentlichen Knackpunkt. Dies ist bei Deinem Büro-Coaching vor Ort nicht der Fall. Wir können Dein Coaching wärmstens weiterempfehlen."

 

"Das Büro-Coaching war wirklich das Beste, was wir machen konnten. Ich bemühe mich sehr, mich an die neu strukturierten und umorganisierten Abläufe zu halten. Die Schreibtische sind viel klarer."

 

"Wichtig war, dass wir uns an einen Tisch zusammen gesetzt haben und Sie quasi als Schlüssel funktioniert haben."

 

"Ich fand es unheimlich konstruktiv, was wir an dem Tag gemacht haben. Ein Seminar hätte uns viel weniger gebracht, weil man das Gelernte dann ja erst auf die eigene Firma übertragen muss. Und so war alles genau auf unseren Betrieb und unsere personelle Situation zugeschnitten."

 

"Es wäre niemals dieses Ergebnis zustande gekommen, hätten wir uns das allein erarbeiten müssen."

 

"Durch die Zeitplanung im Outlook ist alles besser strukturiert und besser zu finden. Ich habe mittlerweile wieder mehr "Privatzeiten", die ich anderweitig nutze."

 

"Für mich war Ihre Hilfe die richtige Entscheidung, da ich nun mal Zimmermeister bin und kein Buchhalter und auf solche Tipps und Kniffe angewiesen bin."

 

"Wir fanden es alle sehr toll, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und sind begeistert, wie viele Ideen und Vorschläge wir direkt am nächsten Tag umsetzen konnten."

 

Meistern Sie Ihr Büro und leben Sie Ihr Leben!

 

Viele Betriebe die ich besuche, weisen immer wieder die gleichen Strukturen auf: Da gibt es den Firmeninhaber, der sich als Handwerksmeister selbstständig gemacht hat. Er ist Chef, hat ein paar Gesellen, vielleicht sogar ein oder zwei Meister. Oft ist er verheiratet und seine Frau arbeitet mit im Büro. Häufig wird in diesen Unternehmen auch generationsübergreifend gearbeitet. Entweder sind die Eltern noch mit dabei, bis sie in den Ruhestand gehen, oder es sind bereits die erwachsenen Kinder eingestiegen, die später einmal die Nachfolge antreten werden.

 

An diesem Bild der Familienbetriebe hat sich in den letzten Jahrzehnten nichts geändert und ich treffe momentan noch sehr oft auf diese Konstellation. Natürlich weiß ich um die Nachfolge-Problematik besonders in Handwerksbetrieben. Aber wer hier ganz klar ein positives Unternehmerdasein lebt, gibt seinen Kindern - oder auch Außenstehenden - eine wirkliche Perspektive.

 

Das Handwerk hat Zukunft!

 

Es ist eine wunderbare Sache, im eigenen Unternehmen zu arbeiten. Ich selbst habe vor rund 25 Jahren zusammen mit meinem Mann einen Handwerksbetrieb übernommen, den wir seither gemeinsam führen. Unser Sohn hat in der Zwischenzeit die Meisterprüfung ablegt und sich zum Betriebswirt im Handwerk qualifiziert. Peu a peu wird er immer mehr in die Verantwortung der Unternehmensführung eintauchen. Ja, wir schätzen es sehr, dass wir Arbeit und Familie so miteinander verbinden können.

 

Doch es gibt natürlich auch Herausforderungen in dieser Bilderbuchgeschichte. Gelingt es uns wirklich Familie und Firma zu trennen? Halten wir es aus, den Partner / die Partnerin während der Arbeitszeit und auch noch Zuhause um uns herum zu haben? Können wir tatsächlich die Sorgen um die Firma im Büro lassen, anstelle Sie beim Abendessen zu diskutieren?

 

Die Firma hat Vorrang! Die Firma ist wichtig! Schließlich ernährt uns die Firma! Es gehört dazu, Opfer zu bringen, und sei das der Sonntagmorgen oder die vielen Abende im Büro, wenn andere längst auf dem Sofa liegen.

 

Sind das Ihre Überzeugungen? Stimmt das so??

 

Selbstverständlich ernährt uns die Firma und wir als Unternehmer werden alles dafür tun, damit es der Firma gut geht. Aber bitte fragen Sie sich an dieser Stelle: Was ist dieses „alles dafür tun“? Womit bezahlen Sie dieses „alles dafür tun“? Wie sieht das „alles dafür tun“ denn ganz konkret bei Ihnen aus?

 

Schauen Sie, genau darum geht es mir. Es muss einen Weg geben, ein Familienunternehmen zu führen und trotzdem genügend Zeit für sich persönlich, für seine Freunde, Hobbies und für die Familie zu haben. Urlaub steht einem Unternehmer mindestens genau so viel zu, wie einem Arbeitnehmer. Wie viele Tage im Jahr sind Sie mit Ihrer Familie im Urlaub?

 

Es muss möglich sein - nein, es kann möglich sein, als Unternehmerfamilie das Leben zu genießen. Ja, tatsächlich: Es gibt Lösungen! Direkt bei Ihnen im Büro!

 

Darf ich Sie fragen, welche Ziele Sie mit Ihrer Firma erreichen wollen? Wohin soll es in den nächsten Wochen und Monaten und im nächsten Jahr für Sie gehen? Machen Sie sich Gedanken darüber, was genau Sie tun? Und weitere Gedanken, wie Sie es tun?

 

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus, Ihr Büro und die Regale und Schränke? Machen Sie doch mal ein Foto davon. Jetzt gleich bitte! Drucken Sie die Bilder aus und nehmen Sie sie mit, wenn Sie das nächste Mal Ihre Freunde oder Kunden treffen, um damit Eindruck zu machen. Ganz ehrlich: Könnten Sie das tun??

 

Wie sieht es mit Ihrem Zeitmanagement aus? Wer macht Ihre Termine? Wer legt die Kriterien fest, wann welcher Termin stattfinden kann? Planen Sie Ihre Zeit selber oder werden Sie "fremd-verplant"?

 

Wie bewältigen Sie die Projektabwicklung? Haben Sie immer alle Kunden und Anfragen im Blick? Wer wird zuerst bedient, der „der am lautesten schreit“?

 

Wie gut funktionieren Rechnungswesen und Zahlungseingänge? Wie sieht es auf Ihren Konten aus?

 

Warum frage ich Sie das alles und nerve Sie damit?

 

„Meistern Sie Ihr Büro und leben Sie Ihre Leben!“

 

Bringen Sie Ihr Büro auf Vordermann, denn hier laufen alle Fäden zusammen, die Sie in der Hand halten. Hier entscheiden Sie, wie effektiv und effizient Ihre Firma tatsächlich ist. Hier entscheiden Sie, wie erfolgreich Sie als Familienunternehmer sind, und nicht zuletzt, wie attraktiv Sie auf andere wirken: auf Ihre Kunden, Mitarbeiter und auf Ihren Nachfolger.

 

Mein Tipp: Lassen Sie niemals zu, dass bei Ihnen Stillstand eintritt. Tun Sie jetzt, was für Ihren Erfolg notwendig ist!

 

Herzlichst

Ihre Barbara Schaile

Barbara Schaile Tipps Büro organisieren Büro Handwerk

 

 

 

 

 

 

 

"Meistern Sie Ihr Büro   

und leben Sie Ihr Leben!"   

 

 

Barbara Schaile       

Expertin für Büroorganisation im Handwerk       

Systemischer Coach